Sky adventure

Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure Sky adventure

AGB

Sky Adventure e. K.
Allgemeine Geschäftsbedingungen,
Kundeninformationen und Datenschutzerklärung
für den Skyticket Online-Shop

Inhaltsverzeichnis

A. Betreiberinformationen / Verantwortlichkeit (Angaben gem. § 5 TMG)

B. Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

C. Widerrufsbelehrung

D. Allgemeine Geschäftsbedingungen

E. Datenschutzerklärung

A. Betreiberinformationen / Verantwortlichkeit (Angaben gem. § 5 TMG)

Name des Unternehmens: Sky Adventure e. K.
Art des Unternehmens: e. K. (eingetragener Kaufmann)
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 15912
Inhaberin: Carmen Wolfring

Postanschrift:
Richard-Wagner-Str. 14, 91207 Lauf a. d. Pegnitz, Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 – (0)9123 - 7027164, Telefax: +49 – (0)9123 - 7027163
E-Mail: info@skyadventure.eu, Internet: www.skyadventure.eu

Lizenz: in Deutschland lizenziertes Luftfahrtunternehmen (Lizenz-Nr.: BY 222)
USt-IdNr.: DE270073863

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken: Holger Hartmann

B. Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren bzw. Dienstleistungen sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind ausschließlich Deutsch.

Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung (oben unter A.) angegebenen Adresse vorbringen.

Den Vertragstext können Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste Ihres Browsers auf Ihren Computer abspeichern oder über die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken. Der Vertragstext bei Bestellungen in unserem Internetshop ist für den Kunden nicht zugänglich. Der Vertragstext wird ferner von uns gespeichert.

Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

Im Internetshop werden Sie im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten informiert, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren.

C. Widerrufsbelehrung

Sofern Sie Verbraucher (§13 BGB) sind, haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht wie folgt:

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Sky Adventure e. K., Inhaberin Carmen Wolfring, Richard-Wagner-Str. 14, 91207 Lauf a. d. Pegnitz, Telefonnummer: 09123-7027164, Telefaxnummer: 09123-7027163, E-Mail-Adresse: info@skyadventure.eu) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Firma Sky Adventure e. K., Inhaberin Carmen Wolfring, Richard-Wagner-Str. 14, 91207 Lauf a. d. Pegnitz, Telefaxnummer: 09123-7027163, E-Mail-Adresse: info@skyadventure.eu
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
----------------------------------
(*) Unzutreffendes streichen.

D. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines und Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Sky Adventure e. K. (nachfolgend kurz „SKY ADVENTURE“ genannt) und den Verbrauchern und Unternehmern, die das Internetangebot www.skyadventure.eu bzw. http://sky-adventure-ballonfahrten.myobis.com/default.php/shop von SKY ADVENTURE nutzen und einen Fahrschein oder Gutschein für eine Ballonfahrt von SKY ADVENTURE kaufen (im Folgenden „Kunde“ genannt). Die AGB betreffen die Nutzung der Website www.skyadventure.eu bzw. http://sky-adventure-ballonfahrten.myobis.com/default.php/shop, alle zu diesen Domains gehörenden Subdomains. Die AGB betreffen daneben auch schriftliche, mündliche, telefonische oder über eine Agentur erfolgte Fahrschein- oder Gutscheinbestellungen und die  Beförderungsbedingungen. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die mit SKY ADVENTURE in Geschäftsbeziehung treten, ohne dass dies ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche und juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit mit SKY ADVENTURE in eine Geschäftsbeziehung treten.

1.3. Fahrgast im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist eine natürliche Person, die an einer Ballonfahrt von SKY ADVENTURE teilnimmt. Der Kunde kann zugleich Fahrgast sein.

1.4. Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass SKY ADVENTURE nochmals auf sie hinweisen müsste. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn SKY ADVENTURE dem ausdrücklich zugestimmt hat.

2. Leistungsbeschreibung

2.1. SKY ADVENTURE ist ein lizenziertes Luftfahrtunternehmen und verkauft Fahrscheine bzw. Gutscheine für Ballonfahrten. Vertragsinhalt ist deshalb zunächst der Verkauf von Fahrscheinen und Gutscheinen durch SKY ADVENTURE, die die einmalige Beförderung in einem Heißluftballon mit einer Fahrdauer laut aktuellem Prospekt bzw. nach jeweiligem Angebot zum Gegenstand haben, an den jeweiligen Kunden. Darüber hinaus ist Vertragsinhalt auch der Beförderungsvertrag zwischen SKY ADVENTURE und dem jeweiligen Fluggast, sofern dieser nicht mit dem Kunden personenidentisch ist.

2.2. Ein Gutschein berechtigt den Kunden oder eine beliebig andere (geeignete) Person zur Buchung und Durchführung einer Ballonfahrt. Es gilt dafür der im Gutschein vorgesehene Preis. Der Gutschein kann innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist von drei Jahren eingelöst und die Ballonfahrt bis zum Ablauf dieser Frist wahrgenommen werden. Die Frist beginnt mit Schluss des Jahres, in dem der Gutschein gekauft wurde. Nach dieser Frist verfällt der Gutschein.

2.3. Fahrscheine oder Gutscheine können auf andere Personen übertragen werden. Es gilt hier Ziffer 4.3.

3. Bestellablauf und Vertragsschluss

3.1. Die Angebote von SKY ADVENTURE im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei SKY ADVENTURE Fahrscheine oder Gutscheine zu bestellen.

3.2. Durch Einlage des zu bestellenden Fahrscheins oder Gutscheins in den Warenkorb, Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde ein verbindliches Angebot im Sinne des § 145 BGB auf Abschluss eines Kaufvertrages hinsichtlich des im Warenkorb enthaltenen Fahrscheins ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung bei SKY ADVENTURE eingegangen ist.

3.3. Der Vertrag kommt zustande, wenn SKY ADVENTURE das Angebot des Kunden innerhalb von 10 Tagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail (= Rechnung) bzw. des Fahrscheins oder Gutscheins annimmt.

3.4. Bei Bestellungen außerhalb des Online-Shops von SKY ADVENTURE kommt der Vertrag mit schriftlicher Bestätigung oder Ausstellung des Fahrscheins bzw. Gutscheins laut Bestellung zustande.

4. Preise

4.1. Der im jeweiligen Angebot angegebene Preis für den Fahrschein oder Gutschein versteht sich als Endpreis einschließlich anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile pro Person.

4.2. Die Geltungsdauer unserer Sonderaktionen und Angebote werden auf der entsprechenden Seite im Online-Shop ausgewiesen.

4.3. Für die Umschreibung eines Fahrscheins bzw. Gutscheins ist die Neuausstellung des Fahrscheins bzw. Gutscheins erforderlich. Für die Neuausstellung werden 25,00 Euro pro Person in Rechnung gestellt.

5. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug und Lieferung

5.1. Die Lieferung der im Online-Shop erhältlichen Fahrscheine bzw. Gutscheine erfolgt i. d. R. per E-Mail an die vom Kunden in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Bei Bestellungen außerhalb des Online-Shops von SKY ADVENTURE (telefonische oder schriftliche Bestellungen) erfolgt die Lieferung i. d. R. postalisch an die vom Kunden bei seiner Bestellung angegebene Postanschrift. Mit den Fahrscheinen bzw. Gutscheinen wird dem Kunden gleichzeitig auch die Rechnung übersandt.

5.2. Die Bezahlung des Fahrscheins oder Gutscheins hat vor der Ballonfahrt, spätestens jedoch 14 Tage nach Ausstellungsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto von SKY ADVENTURE zu erfolgen.

5.3. Die Zahlung kann per Überweisung, per Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte geleistet werden.

5.4. SKY ADVENTURE kann die Durchführung der Ballonfahrt verweigern, bis der vollständige Fahrpreis bezahlt ist.

5.5. Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

5.6. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

5.7. Der Fahrschein bzw. Gutschein bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von SKY ADVENTURE. Für Unternehmer gilt ergänzend: SKY ADVENTURE behält sich das Eigentum an dem Fahrschein bzw. Gutschein bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Der Unternehmer darf die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen tritt der Unternehmer an SKY ADVENTURE in Höhe des Rechnungsbetrages an SKY ADVENTURE im Voraus ab, und SKY ADVENTURE nimmt diese Abtretung an. Der Unternehmer bleibt zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, SKY ADVENTURE darf Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen ist.

6. Terminfestlegung, Terminverschiebung, Startplatz und Fahrtroute

6.1. Bei Kauf eines Gutscheins für einen Flugschein ohne Terminfestlegung ist der Kunde verpflichtet, nach Erhalt des Gutscheins einen Termin zur Durchführung der Ballonfahrt zu vereinbaren. SKY ADVENTURE stellt hierfür online ein Buchungsportal zur Verfügung. Dort kann sich der Kunde mit seinem Ticket-/Gutscheincode einloggen und einen Termin vereinbaren. In Ausnahmefällen (z. B. kein Internetzugang des Kunden) ist eine telefonische Reservierungen möglich. Eine telefonische Bestätigung der Terminierung oder eine Bestätigung durch eine E-Mail von SKY ADVENTURE ist bindend.

6.2. Ballonfahrten sind wetterabhängig und nur bei bestimmten Wetterlagen durchführbar. Alle Terminvereinbarungen stehen somit unter dem Vorbehalt geeigneter Wetterlage. Die Startentscheidung trifft ausschließlich der verantwortliche Luftfrachtführer. Ein zunächst vereinbarter Termin kann von SKY ADVENTURE noch bis zum Abflugtermin aus Sicherheitsgründen verschoben werden. Der Starttermin wird über das Buchungsportal von SKY ADVENTURE per E-Mail abgesagt. In Ausnahmefällen (z. B. kein Internetzugang des Kunden) kann die Absage auch telefonisch erfolgen. Für den Fall der Terminabsage hat der Kunde keinen Anspruch auf Ersatz eines eventuell hieraus entstehenden Schadens. Insbesondere werden etwaig entstandene Anreisekosten von SKY ADVENTURE nicht erstattet. Der Kunde hat lediglich ein Recht auf Vereinbarung eines neuen Fahrttermins. Das Buchungssystem generiert für den abgesagten Termin automatisch einen Gutscheincode, der dem Kunden per E-Mail übermittelt wird. Mit diesem Gutscheincode kann der Kunde entsprechend Ziff. 6.1. einen neuen Termin buchen. Kunden, die den abgesagten Termin mit einem Fremdgutschein (z. B. Jochen Schweizer, mydays, Groupon usw.) gebucht hatten, erhalten keinen neuen Gutschein, sondern können den Fremdgutschein entsprechend Ziff. 6.1. erneut für die Reservierung des neuen Termins verwenden. SKY ADVENTURE weist darauf hin, dass wiederholte wetterbedingte Terminabsagen bzw. Neuterminierungen nicht ungewöhnlich sind.

6.3. SKY ADVENTURE bietet Ballonfahrten für die Regionen Oberpfalz und Franken  an. SKY ADVENTURE informiert den Kunden rechtzeitig über den Startplatz. SKY ADVENTURE teilt den Kunden hierbei mit, ob sich dieser unmittelbar zu dem Startplatz oder zu einem zentralen Treffpunkt begeben soll, von dem aus dann gemeinsam zum Startplatz gefahren wird. Nachdem Ballonfahren wind- bzw. windrichtungsabhängig sind, kann keine verbindliche langfristige Zusage eines Startplatzes, einer festen Flugroute oder des Landeplatzes getroffen werden. Zudem können luftrechtliche Auflagen oder besondere Wettersituationen auch kurzfristige Änderungen hinsichtlich Start- und Landeplatz sowie der Flugroute erforderlich sein. Darüber hinaus können saisonal bzw. jahreszeitlich bedingt Einschränkungen dazu führen, dass Start- oder Landeplätze nicht genutzt werden können. Sofern der Kunde einen Fahrschein für eine zuvor festgelegte Region bzw. Route erworben haben sollte, die aufgrund des Wetters, der Windverhältnisse, luftrechtlicher Auflagen usw. zum vereinbarten Zeitpunkt nicht geflogen bzw. überflogen werden kann und sich stattdessen mit einer Verlegung des Fluges in eine andere Region bzw. auf eine andere Route einverstanden erklärt, tritt Erfüllung durch diese Aliud-Ballonfahrt ein.

6.4. Bei Kauf eines Gutscheins für einen Flugschein ohne Terminfestlegung können sich saisonal bedingt Wartezeiten von drei Monaten oder länger ergeben.

6.5. Der Kunde ist berechtigt, den vereinbarten Termin bis 48 Stunden vor Fahrtbeginn kostenfrei abzusagen und umzubuchen. Erfolgt die Absage später, verfällt der Fahrschein bzw. ist der vereinbarte Fahrpreis zu entrichten, sofern SKY ADVENTURE keinen Ersatzfahrer findet. Dies gilt nur für den Fall, dass die geplante Ballonfahrt auch durchgeführt wird. Muss die Ballonfahrt durch SKY ADVENTURE verschoben werden (Ziff. 6.2.), so bleibt der Fahrschein bestehen.

7. Hinweise für Fahrgäste

7.1. Ballonfahren gleicht einer sportlichen Betätigung und setzt eine gute Konstitution und körperliche Fitness der Fahrgäste voraus. Von der Beförderung ausgeschlossen sind deshalb Personen, bei denen aus gesundheitlichen Gründen nur eine eingeschränkte Fahrtauglichkeit besteht. Herz-, Kreislauf und Lungenkranke sollten vor der Fahrt ihren Arzt befragen. Schwangere können nicht befördert werden.

7.2. Die Beförderung von Kindern unter 12 Jahren und unter einer Mindestgröße von 1,30 m ist i. d. R. nicht möglich. Minderjährige benötigen das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten.

7.3. Körperliche oder geistige Behinderungen sind SKY ADVENTURE vor der Buchung mitzuteilen. SKY ADVENTURE bemüht sich, individuelle Lösungen zu finden.

7.4. SKY ADVENTURE hat das Recht, bestimmte Passagiere aus wichtigen Gründen von der Ballonfahrt auszuschließen. Das Ausschlussrecht besteht insbesondere bei Personen, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, oder bei Personen, die Waffen bei sich führen oder den Sicherheitsanweisungen des Ballonführers nicht Folge leisten. Der Fahrpreis wird in diesen Fällen nicht erstattet.

7.5. Festes Schuhwerk und wettergerechte Bekleidung sind unbedingte Voraussetzung.

7.6. Im Korb und im Umkreis von 15 m um den Korb, die Fahrzeuge und die Ballonhülle gilt absolutes Rauchverbot. Glas, spitze und scharfe Gegenstände dürfen nicht mit an Bord genommen werden.

7.7. Während der Fahrt dürfen keine Gegenstände über Bord geworfen werden. Es ist nicht gestattet, sich auf den Korbrand oder auf die Gasflaschen zu setzen, an Seilen, Schläuchen oder Ventilen festzuhalten oder zu ziehen.

7.8. Während der Landung müssen Arme und Hände im Korb gelassen bleiben. Die Passagiere müssen sich innen mit beiden Händen an den vorgesehenen Schlaufen festhalten. Die Passagiere dürfen nicht ohne Anweisung des Piloten aussteigen.

7.9. Der Pilot erteilt vor und während der Fahrt Anweisungen für das richtige Verhalten. Diesen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten.

7.10. Der Passagier hat den Fahrschein zum Starttermin mitzubringen.

7.11. Der Passagier erhält mit seinem Fahrschein weiteres Informationsmaterial über den Ablauf der Ballonfahrt zugesandt.

7.12. Die Nichtbeachtung der vorstehenden Hinweise kann zum Ausschluss der Ballonfahrt führen.

8. Mängelhaftung

8.1. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften.

8.2. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen des Kunden ist ausgeschlossen.

8.3. Die Haftung von SKY ADVENTURE insbesondere wegen Personen- oder Sachschäden richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen sowie dem deutschen Luftverkehrsgesetz. Die eingesetzten Ballone sind mit einer kombinierten Deckungssumme je Schadensereignis versichert. Weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen. SKY ADVENTURE haftet insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Eine Haftung für Gepäck, Foto- und Filmgeräte sowie sonstige persönliche Gegenstände (z. B. Brille, Schmuck u. ä.) besteht nicht. Bei Mitnahme ist der Kunde selbst für die stoßsichere Verwahrung während der gesamten Fahrt verantwortlich. Der Fahrgast ist auch dafür verantwortlich, dass weitere Fahrgäste durch sein Gepäck, Foto- oder Filmgeräte nicht zu Schaden kommen. Soweit die vertragliche Haftung von SKY ADVENTURE ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Mitarbeitern und sonstigen Erfüllungsgehilfen von SKY ADVENTURE.

8.4. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet SKY ADVENTURE nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch SKY ADVENTURE oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

8.5. Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. SKY ADVENTURE haftet daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit des Onlineshops.

9. Rechtswahl und Gerichtsstand

9.1. Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

9.2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von SKY ADVENTURE. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

E. Datenschutzerklärung

Privatsphäre und Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail- Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreisbezahlung werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z. B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten und der Akzeptanz dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der vorgenannten Datenschutzerklärung einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung eines Pin it-Buttons von Pinterest

Auf unserer Internetseite befindet sich der “Pin it”-Button des sozialen Netzwerks Pinterest, welches von der Pinterest, Inc. – ansässig 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA – betrieben wird. Wegen der Verwendung des “Pin it”-Buttons bekommt Pinterest die Information, dass Sie eine unserer Internetseiten besucht haben. Sollten Sie währenddessen in Ihr Pinterest-Account eingeloggt sein, ist es Pinterest zudem möglich, Ihren Besuch Ihrem Pinterest-Account zuzuordnen. Durch das Klicken des “Pin it”-Buttons werden Daten an Pinterest übermittelt, die auf Servern (in den USA) abgespeichert werden. Sofern Sie dies verhindern wollten, müssten Sie sich vor dem Anklicken des “Pin it”-Buttons aus Ihrem Pinterest-Account ausloggen. Um Ihre Privatsphäre schützen zu können, entnehmen Sie weitere Details zur Datenerhebung beziehungsweise Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Pinterest sowie Ihre rechtlichen Möglichkeiten und Einstellungsoptionen bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest unter: http://pinterest.com/about/privacy/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Wir nutzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von TripAdvisor

Auf unserer Webseite wird das Plugin der Bewertungsplattform TripAdvisor verwendet. Dieses wird durch die TripAdvisor Inc., 141 Needham Street, Newton, MA02464, USA zur Verfügung gestellt und betrieben. Das Plugin ist durch eine stilisierte Eule und den Schriftzug TripAdvisor gekennzeichnet. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren werden Sie direkt zu TripAdvisor und dort zu unserem bewerteten Luftfahrtunternehmen verlinkt. Wir sind an den Übermittlungsvorgängen und Datentransfers bei der Einstellung und Bewertung durch die Nutzer nicht beteiligt. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Informationen oder Kenntnisse über ggf. übermittelte Daten oder deren Nutzung durch TripAdvisor Inc. erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von TripAdvisor unter: www.tripadvisor.de/pages/privacy.html.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir dürfen Sie bitten, sich mit entsprechenden Anfragen an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden. Sofern die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden die Daten auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits selbstverständlich berichtigt. Sie haben ferner das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu Ihrer Personen gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten. Mit sämtlichen datenschutzrechtlichen Anfragen dürfen wir Sie bitten, sich an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden.